Seite wird geladen

musicbook:50

Sie lieben Musik? Sie schätzen guten Klang? Sie hören lieber entspannt und mit natürlichen Klangfarben als in Party-Lautstärke? Dann haben wir hier für Sie eine kleine, feine Endstufe, die höchsten audiophilen Ansprüchen genügt und für viel Spaß beim Musikhören sorgt.

Das musicbook: 50 ist eine voll symmetrische Stereoendstufe in Class-D-Technologie, die auf einem mehrfach patentierten Schaltungsprinzip, dem UCD-Verstärker, basiert. Durch radikal vereinfachten Schaltungsaufbau und sorgfältiges Feintuning erreicht das musicbook 50 eine Klangqualität, die viele große Endstufen alt aussehen lässt. Detailreicher, natürlicher und dynamischer Klang! Ein Geheimtipp für Besitzer kleiner, audiophiler Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad.

 

XXXX XXXX XXXX

TECHNISCHE DATEN

Netzspannungsbereich: 100–240 V, 50–60 Hz
Abmessungen: 280 x 220 x 65 mm (B x T x H)
Gewicht: 3,10 kg
Stromaufnahme: 0,45 W Standby, 2,50 W betriebsbereit, 200 W maximal

Schutzschaltungen

Gleichspannung (DC) am Ausgang: Netzteil schaltet ab.
Übertemperatur: Verstärker geht in Mute bis Temperatur um ca. 10 °C gesunken ist.
Ausgangsstrom-Begrenzung: Verstärker geht in Mute für ca. 0,25 Sekunden. Schaltschwelle 6 A peak. Bei andauernder Übersteuerung schaltet der Verstärker mehrfach nacheinander an und aus.

Einschaltautomatik

Schaltschwelle Eingangssignal: ca. 0,5 mV.
Bereitschaftszustand: Netzteil eingeschaltet, Verstärker im Mute-Zustand. Verbrauch 2,5 W.
Stand-by-Zustand: nur Stand-by-Netzteil aktiv. Verbrauch 0,45 W.
Aktiver Betrieb: Netzteil und Verstärker eingeschaltet. Verbrauch je nach Lautstärke 10-20 W durchschnittlich, 200 W maximal in Spitzen.
Einschaltzeiten: ca. 2 Sekunden von Bereitschaft in aktiven Zustand; ca. 8 Sekunden von Stand-by in aktiven Zustand.
Ausschaltzeiten: nach 30 Min. schaltet sich Verstärker in Bereitschaftszustand zurück, nach weiteren 30 Min. in Stand-by-Zustand.

Endstufen

XLR-Eingänge: analoge Line-Level Eingänge mit einer Eingangsimpedanz von 10 kOhm.
RCA-Eingänge: analoge Line-Level Eingänge mit einer Eingangsimpedanz von 5 kOhm.
Lautsprecher-Ausgänge: Sicherheits-Laborhohlstecker (4mm) zum Anschluss von Lautsprechern mit 4–8 Ohm.
Ausgangsleistung: max. 80 W an 8 Ohm je Kanal, max. 40W an 4 Ohm (< 1 Min).
minimale Impedanz des Lautsprechers: 6 Ohm.
Maximaler Ausgangsstrom: 6 A peak.
Verstärkung: 25,8 dB (20-fach).
Frequenzgang: 0–36 kHz (-3 dB).
THD & Noise: <0,05% typ.­­­

XXXX XXXX XXXX

Presse

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

Fidelity (Deutschland) / Apr 2017

"Natives DSD-Resampling sorgt für eine fast analoge Klanganmutung."
musicbook:15 DSD

Lesen Sie den ganzen Test >>

XXXX XXXX XXXX

Downloads

Download Überschrift Typ H3

Text, Beschreibung, Link zum Download etc.

Download Überschrift Typ H3

Text, Beschreibung, Link zum Download etc.

Download Überschrift Typ H3

Text, Beschreibung, Link zum Download etc.

Download Überschrift Typ H3

Text, Beschreibung, Link zum Download etc.

Download Überschrift Typ H3

Text, Beschreibung, Link zum Download etc.

Download Überschrift Typ H3

Text, Beschreibung, Link zum Download etc.